components/icons/72/Archivecomponents/icons/14/backcomponents/icons/72/codelightscomponents/icons/14/link2components/icons/72/lunchcomponents/icons/72/onboardingcomponents/icons/72/osudioPlay Videocomponents/icons/72/Philosophycomponents/icons/72/resourcescomponents/icons/72/Teamcomponents/icons/72/wald

Selux

Selux — Der Digitalisierung mit Digitalisierung begegnen

Die Leuchtenbranche befindet sich im Umbruch: neue Technologien und globale Märkte führen zu immer schnelleren Entwicklungszyklen.
Um sich in diesem Umfeld zu behaupten, beginnt sich Selux seit 2009 neu zu erfinden: mit einem scharfen Markenprofil und einer Digitalisierungsstrategie, die CDLX von Anfang an begleitet hat. Herzstück dabei ist die globale Webplattform selux.com. Neben Produktdaten in all ihrer Tiefe, sind es v.a. leistungsfähige Tools und durchdachte Services, die Lichtplaner und Architekten bei der täglichen Arbeit unterstützen.

Landingpage für das neue Geschäftsfeld »Selux Smart Lighting«

Werkzeuge für Experten

Produkte passgenau zu konfektionieren ist das Ziel jedes Produzenten und der Traum jedes Konsumenten. CDLX entwickelte die (wahrscheinlich) ersten Konfiguratoren für die Leuchtenindustrie. Ausgewählte Selux-Produkte können damit bis ins letzte Detail spezifiziert werden. Dabei werden alle Informationen aus einer zentralen Datenbank in Echtzeit bereitgestellt und am Ende der Konfiguration als personalisiertes Dokument aufbereitet. Ein Service, der von Lichtplanern und Architekten intensiv genutzt wird – ungefähr 10.000 Konfigurationen werden jedes Jahr erstellt.

Mehr als 10.000 Konfigurationen werden jedes Jahr erstellt

Neben dem globalen Internetauftritt selux.com und insgesamt fünf Konfiguratoren, entwickelte CDLX das Format der Selux-Lookbooks: Produktkonzepte werden in hier in browser-basierten Präsentationen dargestellt. In großzügigen Bildstrecken und bewusst auf zu tiefe Informationen verzichtend, werden hier die komplexen Produkte und Produktfamilien in Szene gesetzt.

Lookbook für Selux Arca Straßenleuchte

Lookbooks für die winkelverstellbare Arca

Lookbook für Selux Avanza Straßenleuchte

und die High-End Straßenleuchte Avanza

Neue Sachlichkeit

Speziell für die Lookbooks entwickelte CDLX Bildsprache und -stil für die Produktfotografie (die seitdem im der gesamten Produktkommunikation Einzug gehalten hat).
Die strenge, geometrische Formensprache des Leuchtkörpers wird im Bild aufgegriffen und fortgeführt: keine Überinszenierung, sondern Klarheit, Ruhe und Sachlichkeit werden – ganz in der Tradition des weltweit verehrten deutschen Industriedesign – zu den prägenden Merkmalen der Selux-Fotografie.

Selux Lif modulare Stelen-Leuchte

Connected To Life

In Zusammenarbeit mit StanHema (Marke) und Gonzales-Haase (Architektur) entwickelte CDLX das Selux Messekonzept für die Welt-Leitmesse Light and Building. Schwerpunkt für CDLX: Tools und Services für Besucher zu entwickeln und die Digitalität der Marke Selux erlebbar machen. Wie inszeniert man eine über 20 Meter hohe Außenleuchte, wenn nur maximal acht Meter zur Verfügung stehen? Gibt es sinnvolle VR-Anwendungen, um Produkte in andere Szenarien zu setzen?

Selux Messestand Flipdots

Auf dezentralen, vernetzten Flipdot-Displays erzählen wir das Zukunftsthema Smart Lighting/Smart City aufmerksamkeitsstark und intelligent: Animationen und Live Daten veranschaulichen die neuen Möglichkeiten der Produkte.

Eine Augmented Reality App für das iPad zeigt das Produkthighlight 2018: die modulare Außenleuchte LIF erscheint im Maßstab 1:2 und kann von allen Seiten und in all ihren Bestandteilen, bis ins letzte Detail erkundet werden.

Seit sieben Jahren arbeiten Selux und CDLX vertrauensvoll und partnerschaftlich miteinander. Eine Arbeit, die mit insgesamt acht nationalen und internationalen Designpreisen ausgezeichnet wurde, darunter der German Design Award, Red Dot Design Award, iF communication design award, Designpreis der Bundesrepublik Deutschland oder der Annual Multimedia Award.

Leistungen: Markenstrategie, Konzept und Corporate Design (in Zusammenarbeit mit Stan Hema), Interaction Design, Website (Konzept, Design, Programmierung), Messekonzepte, Kommunikationsstrategie, Entwicklung (mit unseren Freunden von Neonaut)